Vitamine aus gesundem Gemüse

Der Motor für Ihre Gesundheit

Gemüse Vitamine als Motor für einen gesunden Körper

Gemüse ist sicherlich eines der gesündesten Nahrungsmittel, das es gibt. Es enthält zahlreiche natürliche Nährstoffe, Vitamine und Mineralien. Ernährungsexperten empfehlen daher eine tägliche Portion Gemüse, damit Sie Ihren Vitaminhaushalt aufrechterhalten und gesund bleiben. Im Folgenden finden Sie einige Gesundheitsaspekte, die durch eine gemüsehaltige Ernährung gewährleistet werden:

1. Gemüse ist eine gute Quelle für Kalzium – eine wichtige Grundlage für ein gesundes Herz

2. Im Gegensatz zu Fleisch und anderen fetthaltigen Lebensmitteln enthält Gemüse wenig oder kein Fett, was natürlich neben dem Gesundheitsaspekt auch für die Sommerfigur viele Vorteile mit sich bringt

3. Im Gemüse enthaltene Vitamine wie Vitamin A und C helfen bei der Bekämpfung von Infektionen

4. Gemüse ist eine Quelle für Folsäure, welche insbesondere schwangeren Frauen bei der Bildung von roten Blutkörperchen hilft.

Karrotten in einem Korb

Nahrhafte Möhren unterstützen Ihren Vitaminhaushalt und Ihre Gesundheit

Gemüseschneider Rezept – Gurkensalat mit Cashew-Pinien-Nuss "Mayonnaise"

 

Gemüse ist aber nicht nur gesund, auch geschmacklich kann man einer leckeren Rohkost Mahlzeit zum Abendessen oder verschiedenen gebratenen Gemüsearten als Beilage zum Mittagessen einiges abgewinnen. Beispielhaft möchten wir Ihnen im Folgenden ein leckeres Gurkenrezept vorstellen, das wir Ihnen wirklich wärmstens empfehlen können. Doch auch hier zunächst nochmal zum gesundheitlichen Aspekt: Gurken bestehen zu 95% aus Wasser und enthalten Vitamine wie Vitamin K und Vitamin B und Mineralien wie Eisen, Phosphor und Kalium. Sie sehen an diesem Beispiel also, wie viele Nährstoffe Sie Ihrem Körper durch lediglich ein Produkt bereits zuführen können.

Das Rezept, das wir Ihnen vorstellen möchten, ist ein einfacher Gurkensalat mit Cashew-Pinien-Nuss "Mayonnaise", Kichererbsen und etwas frischen Dill. Das Rezept ist sehr einfach zu machen und kann in kurzer Zeit zubereitet werden.

 

Sie benötigen folgende Zutaten für die Cashew-Piniennuss "Mayonnaise":

- 0,5 Esslöffel brauner Reis Sirup

- 1,5 Esslöffel frischer Zitronensaft

- 1 Essiggurke geschnitten

- 2 Esslöffel rohe Cashewnüsse in Wasser einweichen und für mindestens zwei Stunden abtropfen lassen

- 2 Esslöffel geröstete Kiefernmuttern getränkt in Wasser und ebenfalls mindestens zwei Stunden lang abtropfen lassen

- Salz und Pfeffer nach persönlichem Geschmack

- 1-2 Esslöffel Wasser dazu mischen

 

Für den Gurkensalat benötigen Sie:

- 4,5 Tassen geschnittene Gurke

- Etwas Meersalz

- 2 Tassen gekochte Kichererbsen (1 Dose), gespült, entwässert und getrocknet

- 0,25 Tassen gehackte rote Zwiebel

- 0,25 Tassen lose verpackter gehackter frischer Dill

- Salz und Pfeffer nach persönlichem Geschmack

- Geräucherter Paprika

 

Anleitung Für die Vorbereitung der Gurken:

1) Geben Sie die Gurken in ein Sieb und fügen Sie Salz und Wasser hinzu

2) Spülen Sie die Gurken, um das Salz loszuwerden, ab und trocknen Sie sie in einer Salatschleuder

3) Schneiden Sie die Gurken in kleine Stücke. Hierfür können Sie einen Gemüseschneider verwenden

 

Cashew-Pinien "Mayonnaise":

1) Geben Sie alle notwendigen Zutaten in einen Mixer und fügen Sie ein wenig Wasser hinzu. Mixen Sie die Zutaten gut durch

 

Die finalen Schritte:

1) Geben Sie die rote Zwiebel in eine Schüssel und weichen Sie sie in Leitungswasser für 5 bis 10 Minuten ein. Lassen Sie die Zwiebeln danach abtropfen

2) Mischen Sie die Gurken, Kichererbsen, rote Zwiebeln, den Dill und die Cashew-Pinien-Nuss "Mayonnaise" in einer Schüssel zusammen. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer erneut ab

3) Servieren Sie den Salat kalt, denn in kalter Form schmeckt er am besten

 

Dieses Gurkenrezept bietet dem Körper viele Vitamine und Mineralien und ist ein gutes Rezept für die ganze Familie. Wir hoffen Sie können Ihre Liebsten mit dem leckeren Rezept überraschen!

 

> Startseite

> Die Top 10 Gemüseschneider im Test

> Wie wir testen

> Ratgeber, Vergleiche & Rezepte

> Direkt zum Shop

Rechtliches

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Affiliatelinks

Die angegebenen Preise werden

mehrmals täglich aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis.

Ihre Vorteile:

Der Amazon Truck

Lieferung kostenfrei

bereits ab 29 Euro

Tausende User testen und bewerten

Praxisnah getestet

von tausenden Usern

Amazon Logo

In Partnerschaft

mit dem Amazon Shop

Gemüseschneider Rezept – Gurkensalat mit Cashew-Pinien-Nuss "Mayonnaise"

 

Gemüse ist aber nicht nur gesund, auch geschmacklich kann man einer leckeren Rohkost Mahlzeit zum Abendessen oder verschiedenen gebratenen Gemüsearten als Beilage zum Mittagessen einiges abgewinnen. Beispielhaft möchten wir Ihnen im Folgenden ein leckeres Gurkenrezept vorstellen, das wir Ihnen wirklich wärmstens empfehlen können. Doch auch hier zunächst nochmal zum gesundheitlichen Aspekt: Gurken bestehen zu 95% aus Wasser und enthalten Vitamine wie Vitamin K und Vitamin B und Mineralien wie Eisen, Phosphor und Kalium. Sie sehen an diesem Beispiel also, wie viele Nährstoffe Sie Ihrem Körper durch lediglich ein Produkt bereits zuführen können.

Das Rezept, das wir Ihnen vorstellen möchten, ist ein einfacher Gurkensalat mit Cashew-Pinien-Nuss "Mayonnaise", Kichererbsen und etwas frischen Dill. Das Rezept ist sehr einfach zu machen und kann in kurzer Zeit zubereitet werden.

 

Sie benötigen folgende Zutaten für die Cashew-Piniennuss "Mayonnaise":

- 0,5 Esslöffel brauner Reis Sirup

- 1,5 Esslöffel frischer Zitronensaft

- 1 Essiggurke geschnitten

- 2 Esslöffel rohe Cashewnüsse in Wasser einweichen und für mindestens zwei Stunden abtropfen lassen

- 2 Esslöffel geröstete Kiefernmuttern getränkt in Wasser und ebenfalls mindestens zwei Stunden lang abtropfen lassen

- Salz und Pfeffer nach persönlichem Geschmack

- 1-2 Esslöffel Wasser dazu mischen

 

Für den Gurkensalat benötigen Sie:

- 4,5 Tassen geschnittene Gurke

- Etwas Meersalz

- 2 Tassen gekochte Kichererbsen (1 Dose), gespült, entwässert und getrocknet

- 0,25 Tassen gehackte rote Zwiebel

- 0,25 Tassen lose verpackter gehackter frischer Dill

- Salz und Pfeffer nach persönlichem Geschmack

- Geräucherter Paprika

 

Anleitung Für die Vorbereitung der Gurken:

1) Geben Sie die Gurken in ein Sieb und fügen Sie Salz und Wasser hinzu

2) Spülen Sie die Gurken, um das Salz loszuwerden, ab und trocknen Sie sie in einer Salatschleuder

3) Schneiden Sie die Gurken in kleine Stücke. Hierfür können Sie einen Gemüseschneider verwenden

 

Cashew-Pinien "Mayonnaise":

1) Geben Sie alle notwendigen Zutaten in einen Mixer und fügen Sie ein wenig Wasser hinzu. Mixen Sie die Zutaten gut durch

 

Die finalen Schritte:

1) Geben Sie die rote Zwiebel in eine Schüssel und weichen Sie sie in Leitungswasser für 5 bis 10 Minuten ein. Lassen Sie die Zwiebeln danach abtropfen

2) Mischen Sie die Gurken, Kichererbsen, rote Zwiebeln, den Dill und die Cashew-Pinien-Nuss "Mayonnaise" in einer Schüssel zusammen. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer erneut ab

3) Servieren Sie den Salat kalt, denn in kalter Form schmeckt er am besten

 

Dieses Gurkenrezept bietet dem Körper viele Vitamine und Mineralien und ist ein gutes Rezept für die ganze Familie. Wir hoffen Sie können Ihre Liebsten mit dem leckeren Rezept überraschen!

 

Karrotten in einem Korb

Karrotten in einem Korb

Karrotten in einem Korb